Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Freitag, 21. September 2018
   
Angebote für Kitas und Schulen Angebote für Schulen
minimieren
Kontakt

Nicole Obermeier
Bibliothekarin
(in Elternzeit)


Annemarie Pfeiffer
Tel.: 03675 880 262

minimieren
Unsere Partnerschulen

 

  • Staatliche Grundschule "Geschwister Scholl"
     
  • Staatliche Grundschule Sonneberg-Grube
     
  • Stattliche Grundschule Sonneberg-Oberlind
     
  • Bürgerschule Sonneberg
minimieren
Angebote für Schulen

Bibliothekspädagogische Klassenführungen

Für viele Schüler stellt die Klassenführung die erste Begegnung mit der Bibliothek, mit Büchern und Medien dar. Häufig ist sie die einzige Möglichkeit, Kinder für das Lesen zu begeistern. Ziel der Bibliothekseinführung ist es, die Lese-, Medien- und Informationskompetenz zu fördern. Die Schüler werden selbst aktiv und lernen auf spielerische Art die Bibliothek und ihren umfangreichen und vielfältigen Medienbestand kennen. Wir nutzen unterschiedliche, altersgerechte Konzepte für die Klassen eins bis zwölf.

Die Veranstaltungen bauen aufeinander auf, sodass die vorhandenden Kompetenzen bei jedem Bibliotheksbesuch vertieft werden. Jedes einzelne Konzept kann aber auch als Ersteinführung konzipiert werden. Unsere Klassenführungen machen Spaß und wecken Neugier.

Unsere Bibliothekseinführungen für die Grundschule:

Die erste Klasse wird in fünf Gruppen zu je einer Farbe eingeteilt. Entsprechend ihrer Gruppenfarbe suchen die Schüler farblich verpackte Medien, die vorher in der Kinderbibliothek versteckt wurden. Im Anschluss darf jedes Kind ein Päckchen auspacken und das darin enthaltene Medium den  anderen Schülern vorstellen.

Das Konzept für die zweite Klasse sieht eine Schnitzeljagd durch die Bibliothek vor, bei der in ausgelosten Gruppen fünf verschiedene Medien anhand kurzer Hinweise nacheinander gesucht werden sollen. Im Anschluss schauen wir uns die Bücher, CDs, DVDs und Spiele genauer an.

Die Bibliothekseinführung für die dritte Klasse steht unter dem Motto „Wilder Westen.“ Vorgefertigte, lückenhafte Plakate zu Cowboys und Indianern werden in Gruppen mit Hilfe verschiedener Medien ausgefüllt. Im Anschluss können die Plakate mit in die Schule genommen und dort aufgehängt werden.

Die vierte Klasse reist zurück in die Urzeit und bearbeitet in Gruppen Aufgabenblätter zu verschiedenen Dinosauriern mit Hilfe von Sachbüchern. Im Anschluss vergleichen wir die Lösungen und lernen so noch etwas über die Urzeitgiganten. Am Ende der Veranstaltung wird jedem Kind ein Dinosaurierforscherausweis ausgehändigt.

Dauer: ca. 1,5 Stunden inkl. anschließender Stöberphase

Die verwendeten Konzepte stammen aus der Publikation "Bibliothekspädagogische Klassenführungen : Ideen und Konzepte für die Praxis", hrsg. von Kerstin Keller-Loibl, 2. Aufl., 2012


Vorlesestunde in der Bibliothek

Für die Klassenstufen 1 und 2 bieten wir Vorlesestunden an, bei denen die Kinder aktiv in die Lesung mit einbezogen werden. Sie können auch zu speziellen Themen, wie z.B. Weihnachten, durchgeführt werden.

Eine Alternative zur "normalen" Vorlesestunde bietet unser Kamishibai-Erzähltheater. Bei dieser außergewöhnlichen Form der Geschichtenvermittlung entsteht eine ganz besondere Atmosphäre, die die Kinder in ihren Bann zieht.

Kamishibai

 

"Wir suchen das Super-Buch"

Ab der Klassenstufe 3 nutzen wir die Idee einer Castingshow als kreative Form der Buchvorstellung. Dabei treten fünf Bücher pro Genre in verschiedenen Kategorien gegeneinander an (Cover, Titel, Klappentext, Leseprobe). Die Kinder bilden die Jury und entscheiden sich pro Kategorie jeweils für ein Buch, dem sie ihre Stimme geben. So fliegt in jeder Runde das Buch mit den wenigsten Stimmen raus, bis am Ende ein Sieger für jedes Genre feststeht.

Dauer: ca. 1 Stunde

 

Klasse 3a, Grundschule Oberlin

 Klasse 3a aus der Grundschule Oberlind (06.04.2016)


Vorstellung aktueller Jugendbücher

Für die Klassenstufen 8 bis 10 bieten wir ebenfalls die kreative Vorstellung altersgerechter Jugendbücher in Form eines Buchcastings an. Die Schüler lernen in kurzer Zeit viele Titel aus verschiedenen Genres (z. B. Thriller, Dystopie, Liebe, Mystery, Fantasy) kennen und stimmen gemeinsam über das "Siegerbuch" aus jedem Genre ab. Diese Möglichkeit der Buchvorstellung ermöglicht es, in kurzer Zeit einen breiten Marktüberblick über aktuelle, ansprechende Jugendbücher zu vermitteln. Ziel der Veranstaltung ist es, Jugendliche zum Lesen zu animieren.

Dauer: ca 1 Stunde

 

Einführung in die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens

Die Projektarbeit (Regelschule) bzw. Seminarfacharbeit (Gymnasium) steht an, das zu bearbeitende Thema steht fest, aber die Quellenrecherche hat noch nicht begonnen: An diesem Punkt bieten wir für Ihre Schüler eine übersichtliche Einführung in die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens in Form einer Powerpoint-Präsentation an. Inhalte der Schulung sind:

  • Fahrplan zur Erstellung der ersten wissenschaftlichen Arbeit anhand einzelner Teilschritte
  • Recherchestrategien für gedruckte und Online-Quellen
  • Vorstellung verschiedener Datenbanken zur Quellenrecherche
  • Kriterien zur Bewertung von Internetquellen
  • Möglichkeiten der Fernleihe
  • Verwendung von wörtlichen und sinngemäßen Zitaten
  • Erstellung des Literaturverzeichnisses
  • Allgemeine Tipps und Hinweise

Die Schüler erhalten ein Handout, auf dem die wichtigsten Inhalte der Schulung stichpunktartig zusammengefasst sind. Im Anschluss sollen Rechercheaufgaben anhand des Sachbuchbestands gelöst werden.
Bitte setzen Sie sich zur Absprache spezieller inhaltlicher Wünsche bzw. schuleigener Richtlinien mit uns in Verbindung

Dauer: ca 1,5 Stunden

 

Ausleihe von Medienboxen

Gerne stellen wir Ihnen eine Medienbox nach Ihren Vorstellungen zusammen. Dabei sind Sie in der Wahl der Themen und Medien völlig frei. Wir gewähren Ihnen eine großzügige Leihfrist von bis zu 3 Monaten. Unser Service beinhaltet die Lieferung und Abholung der Boxen. Gerne kann die Ausleihe einer Medienbox auch mit Buchvorstellungen und / oder einer Vorlesestunde kombiniert werden. Für spezielle Themen- und / oder Titelwünsche bitten wir um eine rechtzeitige Information ca. 4 Wochen vor dem gewünschten Ausliehtermin.

Medienboxen eigenen sich besonders gut für die Durchführung von Projekttagen in der Schule, bei denen die Kinder sich selbstständig Wissen erarbeiten sollen. Aber natürlich kann eine Medienbox auch Freizeitlektüre, z. B. für die Ferien, beinhalten.

 

Antolin-Bücher

Antolin

In unserer Kinderbibliothek finden Sie zahlreiche Antolinbücher:

Antolin Klasse 2

Antolin Klasse 3

Antolin Klasse 4

minimieren
Schule + Bibliothek = starke Partner!

"Öffentliche Bibliothek und Schule ergänzen sich bei der Förderung von Lese- und Informationskompetenz in idealer Weise. Schulen verfügen über das pädagogische Know-how, Bibliotheken kennen sich aus, wenn es um die Auswahl und Erschließung von Medien, um Leseförderung und die Vermittlung von Informations- und Medienkompetenz geht."

Quelle: Kooperation macht stärker: Medienpartner Bibliothek & Schule, S. 13

Werden Sie Partner!

Den Vertrag zur Zusammenarbeit, entsprechend der Kooperationsvereinbarung "Schule und Bibliothek" zwischen dem Thüringer Kultusministerium und dem Landesverband Thüringen im Deutschen Bibliotheksverband e. V. finden Sie im Downloadbereich am Ende dieser Seite.

minimieren
Dokumente zum Download
 BezeichnungAutorKategoriegeändert amGröße 
KooperationsvereinbarungSuperUser AccountZusammenarbeit07.08.201525,90 KBDownload
Medienliste für LehrerSuperUser AccountUnterrichtsgestaltung07.08.2015451,90 KBDownload
Willkommen    |    Onleihe    |    Veranstaltungen    |    Medienzentrum    |    Impressum
Copyright [Year] by OCLC GmbH